Warning: Parameter 2 to jwElements::title_filter() expected to be a reference, value given in /home/joadre95/public_html/ngoexit.org/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /home/joadre95/public_html/ngoexit.org/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Spende - NGO EXIT
office@ngoexit.org

SPENDEN

Jedes Opfer das wir betreuen braucht viel Liebe, Fürsorge und Aufmerksamkeit. Unsere Kampagnen kosten Zeit, Recherche und müssen professionell und innovativ geplant und durchgeführt werden. Das Geld, welches Sie uns spenden, ermöglicht uns, Unterstützung und Recherche zu finanzieren und eine Einzugsermächtigung hilft uns, langfristig zu planen.
Sie können uns eine eine einzelne Spende zukommen lassen oder eine Einzugsermächtigung gewähren. Um eine Einzugsermächtigung einzurichten, kontaktieren Sie uns. Für Einmalspenden verwenden sie bitte unser einfaches Paypal-System oder eine Einzahlung mittels Erlagschein auf unser Konto. (Siehe Kontoinformation unten).
Kontodaten:
Spende an: Verein EXIT
Name der Bank: RLB NOE-WIEN
Kontonummer: 4149118
BLZ. 32000
IBAN: AT943200000004149118
BIC: RLNWATWW

IHR SPENDE

Aufklärungskampagnen & Sensibilisierungsarbeit
Wir versuchen mit  Aufklärungs- und Sensibilisierungsarbeiten mehr Menschen auf die  Thematik Menschenhandel und Zwangsprostitution aufmerksam zu machen und in verschiedenen  Bereichen Änderungen zu erwirken, sowie Denkstrukturen aufzubrechen, um mehr Menschen mit diesem schwierigen und noch eher unbekannten Thema vertraut zu machen.

Therapeutische Behandlungen
Wir bieten den Betroffenen von Menschenhandel eine therapeutische Behandlung an, damit sie fortwährend in eine psychisch stabile Lage gelangen können, die sie bedingt durch schwere traumatische Erfahrungen oft verloren haben. Unser Fokus liegt auf kreative Therapiearbeit, die wir durch das Angebot von diversen Workshops ausführen. Dabei versuchen wir für alle eine passende Betreuungsmöglichkeit zu finden.

Bildungsprogramme & Therapeutische Handarbeitskurse
Wir bieten unseren Klientinnen kostenlose Deutsch- und Fortbildungskurse, sowie therapeutische Handarbeitskurse – wie zum Beispiel das „IDIA Kunsthandwerk Akademie“ Programm –  an.

Sozialberatung und Begleitung für betroffene Mädchen & Frauen
Alle unsere Klientinnen erhalten Information über Möglichkeiten ihr soziales Umfeld und ihre bestehende präkere Situation zu verbessern. Oft gibt es kleine Missverständnisse, Wissenslücken und Fragen zu diversen Alltagsthemen. Wir nehmen uns die Zeit mit den Frauen über diese Themen zu sprechen und begleiten diese, damit sie ein autonomes Leben führen können

Rückzugs- und Betreuungsmöglichkeit für Betroffene
Wir wollen den betroffenen Frauen und Mädchen die Möglichkeit bieten für sie als Anlaufstelle aktiv zu sein und ihnen so einen momentanen Rückzugsort und eine entspannte Beratungsmöglichkeiten in geschützten Räumlichkeiten zu gewährleisten.

EXIT in Nigeria
Die Einsatzstelle in Nigeria stellt Kontakte für uns her, arbeiten mit Betroffenen in Benin City, bietet ihnen Hilfsmöglichkeiten an und verwaltet unser EXIT- Büro in Benin City (Anlaufstelle für Betroffene); unter anderem arbeitet unser Team in Nigeria mit den kooperierenden Waisenhäusern zusammen.